Sekundarschule Rümlang-Oberglatt

Sek. Rmlang Oberglatt

Schulgesundheit

Die Gesundheit Ihres Kindes liegt der Schule am Herzen. Unterstützt wird sie dabei durch den Schularzt.

Kontakt:
Praxis Dr. med. Gabriel Jaschko
Obermattenstrasse 7
8153 Rümlang
044 817 29 51

Obligatorischer Regeluntersuch
(im 2. Sekundarschuljahr)

Dieser Untersuch unterstütz die medizinische Vorsorge zugunsten der Gesundheit und des Wohlbefindens Ihres Kindes. Er dient der Früherkennung und Vorbeugung gegen Erkrankungen.
Die Kosten für den Untersuch werden von der Schulgemeinde übernommen.

Der Untersuch beinhaltet:

• Sehtest, inklusive räumliches Sehen
• Messen von Grösse und Gewicht
• Beurteilung der Gesamtentwicklung
• Kontrolle Impfstatus, Impfempfehlung und Impfangebot/Impfungen

HPV Impfung
(im 1. Sekundarschuljahr)

Die Impfung gegen humane Papillomaviren (HPV) dient der Vorbeugung von Gebärmutterhalskrebs und Genitalwarzen. Die Impfung ist freiwillig und kostenlos. Sie wird vom schulärztlichen Dienst empfohlen.

Weiterführende Information zur Schulgesundheit finden Sie auf der Seite des Volksschulamtes (VSA)
vsa.zh.ch/internet/bildungsdirektion/vsa/de/schule_und_umfeld/gesundheit_praevention/SchulaerztlicherDienst/eltern_.html

Zahnarztgutscheine

Zu Beginn jedes neuen Schuljahres erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Zahnarztgutschein für den obligatorischen jährlichen Untersuch.
  • Der Gutschein in der Höhe von Fr. 65.00 berechtigt zu einer Zahnarztuntersuchung in der Praxis Dr. med. dent. J. A. Kedzior in Rümlang oder einem privaten Zahnarzt.
  • Der Gutschein ist persönlich und nicht übertragbar.
Während der gesamten Sekundarschulzeit wird zusätzlich einmal eine Bitewing-Röntgenaufnahme im Betrag von Fr. 38.40 übernommen.